Botanische Spaziergänge

Autor*In

Cristina-Estera Klein, Birgit Lahner und Silvia Ungersböck

Details

Falter Verlag
224 S., € 29,90
11 Routen durch die Welt der Wiener Pflanzen und ihre Geschichte.

Buchcover Cristina-Estera Klein, Birgit Lahner und Silvia Ungersböck Botanische Spaziergänge

Über das Buch

Anhand von 11 Spaziergängen innerhalb der Grenzen Wiens werden verschiedene botanische Kapitel der Stadtgeschichte aufgeschlagen. Die beschriebenen Wege laden ein, den städtischen Raum neu zu erfahren. Dabei werden konkrete Orte mit historischem botanischem Wissen verknüpft.
Ein mächtiger, mehrere hundert Jahre alter Baum im Stadtzentrum spielt dabei ebenso eine Rolle wie das Angebot an essbarem Grün historischer Märkte oder das genügsame, aber hartnäckige Pflänzchen zwischen den Pflastersteinen. Beim Blick in die Vergangenheit finden sich aktuelle Bezüge zu den brennenden Themen Naturschutz und Klimawandel.
Mit diesem Buch wird dem wachsenden Bewusstsein und Interesse am Thema Naturraum in der Stadt Rechnung getragen.

Die Spaziergänge:
• Wein in der Stadtlandschaft
Vom Franz-Josefs-Kai über das Blutgassenviertel in die Ballgasse
• Stadtwildnis
Vom Minoritenplatz bis nach Heiligenstadt
• Historische Märkte und ihr pflanzliches Angebot
Vom Donaukanal zum Neuen Markt quer durch die Innere Stadt
• Städtisches Grün
Vom Palais Coburg über die Ringstraße zum Planquadrat Park
• Barocker Garten und Pflanzensammlungen
Belvederegarten und Botanischer Garten der Universität Wien
• Naturdenkmäler
Eine Rundwanderung durch Hietzing
• Bürgerliche Gartenlust
Von Gersthof durch das Cottageviertel zum Wertheimsteinpark
• Sozialer Grünraum und Streuobstwiese
Von Neuwaldegg über den Heuberg zum Kongresspark
• Wald und Landschaftsgarten
Über den Dehnepark und die Steinhofgründe zum Schwarzenbergpark
• Auwald, Heißlände und Ackerrand
Durch die Lobau
• Bachsaum, Wiese und Trockenwald
Von Rodaun entlang der Liesing ins Gütenbachtal und zur Himmelswiese

Autor*Innenportrait

Birgit Lahner wuchs auf einem Hof im südlichen Kamptal auf und hat schon früh ein ausgeprägtes Interesse an der Welt der Wild- und Nutzpflanzen entwickelt. Nach dem Studium der Angewandten Pflanzenwissenschaften an der Universität für Bodenkultur ist sie als freie Autorin tätig und teilt ihre Begeisterung in Workshops.

Christine-Estra Klein studierte Publizistik, Romanistik und Geschichte an der Universität Wien. Seit 2019 ist sie als staatlich-geprüfte Fremdenführerin tätig und führt auf Deutsch, Spanisch und Englisch durch Stadt und Land. Als Gründungsmitglied der Austria Guides For Future bringt sie ihren Gästen Klima- und Umweltschutzthemen näher.

Illustratorin: Silvia Ungersböck
1986 geboren und aufgewachsen in der Steiermark. Sie besuchte das College für Grafik und Kommunikationsdesign in Wien und studierte an der Akademie der bildenden Künste bei Gunther Damisch und Christian Schwarzwald. Sie arbeitet als Künstlerin und Illustratorin in Wien und ist Mutter von zwei Kindern.

Buchreservierung

Hier können Sie das Buch "Botanische Spaziergänge" von Cristina-Estera Klein, Birgit Lahner und Silvia Ungersböck reservieren.
  • Mit dem Senden dieser Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung der übermittelten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Mehr Informationen dazu in der Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.