Katharina Trost, Reza Sarkari: Warum trägt in Wien der Schani den Garten hinaus? & 99 andere Fragen zu Wien

Buchpräsentation am 23. März 2017 um 19:00 Uhr im ORLANDO Literatur- und Kulturkeller:


Katharina Trost und Reza Sarkari: Warum trägt in Wien der Schani den Garten hinaus? & 99 andere Fragen zu Wien (Metroverlag)

Ein Buch, das Wien auf Schönste infrage stellt – um gleich die verblüffendsten und erhellendsten Antworten zu liefern. Es berichtet vom Haus ohne Augenbrauen, von einer Sieveringer Gans, der ein Denkmal gesetzt wurde, und von den weltberühmten Schneekugeln, die – genau! – in Wien erfunden wurden. Katharina Trost bringt Ordnung in das wunderbare Chaos all der Gschichtln, modernen Legenden und angeblich verbürgten Wahrheiten, die in und über Wien kursieren. Dabei zeigt sie sogar gelernten Wienerinnen und Wienern, wo der Bartl den Most holt – oder hätten Sie gewusst, warum die Sängerknaben Matrosenanzüge tragen?


Katharina Trost studierte Geschichte und Theaterwissenschaft. Seit 2001 ist sie mit großer Leidenschaft als Fremdenführerin in Wien und Umgebung unterwegs und schreibt für das Magazin „Kulturgeschichten.Wien“.

Reza Sarkari emigrierte 1986 nach Wien, studierte Jazzklavier, beschäftigte sich autodidaktisch nebenbei immer schon mit Fotografie. Seit 2012 als Pressefotograf tätig.

192 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-99300-288-6, ca. € 19,90, erscheint im März 2017


Eine Veranstaltung in Kooperation mit BasisKultur Wien und Kulturverein Alsergrund.

             


zurück
 «